POWERED BY
 

HAUPTSPONSOR

Sponsoren

Intersport Krumholz
Kreissparkasse Ahrweiler
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Apollinaris
Volksbank RheinAhrEifel
EVM
Giffels Goldener Anker
Ahrtalwerke
Löhr Automobile
Brauhaus Bad Neuenahr
Spielbank Bad Neuenahr
Steigenberger Hotel Bad Neuenahr

UNTERKÜNFTE
 

Ahrtal-Tourismus
Zurück Nächstes

Liebe Tennisfreunde,

Balance - 

Wir leben in bewegten Zeiten.
Wenn dieser Satz, mit Blick in die Welt, auch immer schon galt, so habe ich das Gefühl, dass sich um uns herum in letzter Zeit mehr zu bewegen scheint und vermeintlich leichter aus dem Gleichgewicht zu rutschen droht. Durch die Welt fliegen und aufschlagen, wo man Spaß hat, das ist eine unermessliche Freiheit für Tennisspieler. Solche Freiheit gilt es zu bewahren, damit wir nicht ins Wanken geraten und an Stabilität verlieren.


Was hat das mit den 64. Tennis Classics in Bad Neuenahr zu tun?


Was in der großen Welt gilt, gilt auch in der kleinen. Ein guter Schlag gelingt bei sicherem Stand. 2017 haben wir wieder mit einer hervorragend eingespielten Mannschaft eine DSM auf die Beine gestellt, die Ihnen optimale Voraussetzungen für erfolgreiche Spiele sowie abwechslungsreiche Unterhaltung bieten möchte.
Ich bin fasziniert, wie in der Zeit vor der DSM jeder im Team seine alten oder neue Aufgaben findet und dazu beiträgt, eine solide Grundlage für das Gelingen, der immerhin als weltgrößte ihrer Art gepriesenen Meisterschaft zu bieten. 
Um einzelne aus unserer Gilde einmal persönlicher kennenzulernen, startet Johanna Lambrich, selbst engagiert in der Turnierleitung, in diesem Heft eine Interview-Reihe, in der sie uns Mitarbeiter des Teams vorstellt.

Ums Kennenlernen geht es in besonderer Weise in diesem Jahr am White Day. Wir freuen uns auf einen weißen Kaffeeklatsch, zu dem wir an langer weißer Tafel den jungen und älteren Seniorinnen und Senioren Gelegenheit geben möchten, sich auf unserer Meisterschaft zu begegnen und auszutauschen. Auf dem Centre Court wird dazu ab mittags ein besonderes Programm gespielt, das Sie sich hoffentlich nicht entgehen lassen. Mehr auf S. 10 und 11.



Balance halten bedeutet natürlich auch, sich unerwarteten Bällen zu stellen. Wir mussten von höherer Instanz  Zählarten akzeptieren, deren Fairness in Zweifel gezogen werden kann. Arbeiten wir also daran, das Ungleichgewicht zu beheben.



Äußerst standfest hingegen erweisen sich die Partnerschaften mit unseren Sponsoren. Es macht großen Spaß, an Zielen zu arbeiten, wenn die Sponsoren die Ideen mittragen und unterstützen. In diesem Sinne können wir uns uneingeschränkt auf sie verlassen. Unser großer Dank gilt dem Hauptsponsor, der Firma Medentis medical GmbH mit Alexander Scholz, der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler mit der Heilbad GmbH, der Kreissparkasse Ahrweiler, der Volksbank Rhein-Ahr-Eifel e.G, der Spielbank sowie den Tennisverbänden Rheinland, Rheinland Pfalz und dem Sportbund Rheinland. Ohne sie und zahlreiche kleine regionale Unternehmen hätte unsere DSM nicht den stabilen Stand, den sie hat. 



Auch in diesem Jahr hebe ich unser „Mixed in der Turnierdirektion“ hervor. Der 1. Vorsitzende des Clubs, Dr. Karl-Horst Gödtel und ich stehen wieder gemeinsam hinter Vorbereitung und Durchführung des Turniers. Unser großes Ziel ist es, Ihnen für die 64.Tennis Classics in Bad Neuenahr eine ausbalancierte, sportlich ambitionierte, erfolgreiche und fröhliche Zeit zu bereiten.

Wir freuen uns auf Sie

Ihre
Annette Bartsch