POWERED BY
 

HAUPTSPONSOR

Sponsoren

Intersport Krumholz
Kreissparkasse Ahrweiler
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Apollinaris
Volksbank RheinAhrEifel
EVM
Giffels Goldener Anker
Ahrtalwerke
Lottostiftung Rheinland-Pfalz
Brauhaus Bad Neuenahr
Spielbank Bad Neuenahr
Steigenberger Hotel Bad Neuenahr
Bitburger Braugruppe
Allianz Dirk Alfter
Automobile Baum
Hartmetall Wilke
Pape Sicherheitsdienst
Tennis Koll

UNTERKÜNFTE
 

Ahrtal-Tourismus
Zurück Nächstes

WIR TRAUERN

Liebe Tennisfreunde, Turnierteilnehmer und Sponsoren,

Am 06.05.2016 war das Jahrgedächtnis für unsere liebe Freundin und Tenniskameradin Dr. Jutta Kurtenbach. Sie war nach einer schweren Krankheit  im vergangenen Jahr viel zu früh verstorben.

Mit ihr haben wir nicht nur eine engagierte Vorstandskollegin und Turnierdirektorin verloren sondern eine liebenswerte Freundin, die mit ihrer netten, aufrichtigen und ausgleichenden Art Menschen gewinnen konnte.

Jutta, du fehlst uns allen sehr!

Als Jutta im Februar im Februar 2015 ihre Begrüßungsrede formulierte, war sie noch vollen Mutes, die Meisterschaften führen zu können. Leider hat ihr das Schicksal diesen Wunsch nicht erfüllt. Wir werden ihr ein ehrenvolles Andenken bewahren und die anstehende DSM und zukünftige Meisterschaften mit all unseren Kräften in ihrem Sinne erfolgreich weiterführen.

im Namen des HTC- Vorstands und der Turniergilde

Dr. Karl-Horst Gödtel          Annette Bartsch

Vorsitzender                         Turnierdirektorin

SENIORENREFERENT DES DTB JÜRGEN VOLLSTÄDT VERSTORBEN

Mit tiefer Bestürzung haben wir am 30.01. erfahren müssen , dass der langjährige DTB Seniorenreferent Jürgen Vollstädt nach längerer schwerer Krankheit verstorben ist. Jürgen war uns als kantiger, geradliniger und aufrechter Hanseat in den langen Jahren der Zusammenarbeit nicht nur ein verlässlicher Partner beim Deutschen Tennisbund, sondern auch zum guten Freund geworden. Nicht nur beruflich erfolgreich, sondern auch im Tennissport stand er oft auf dem Siegertreppchen. Als Ehrenämtler  brannte er für seine  Tennis Seniors, für deren Interessen er sich an allen Stellen vehement einsetzte.  Mi ihm verlieren wir eine hoch geschätzte Persönlichkeit und vor allem einen Freund, der uns als Ausrichter  der Deutschen Seniorenmeisterschaften in allen Belangen nach Kräften unterstützt hat. Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Frau und seinen Angehörigen.

Wir werden Jürgen immer ein ehrendes Andenken bewahren und schauen auch dank seines Einsatzes in eine gute Zukunft, ein ehrwürdiges Vermächtnis  welches der Verstorbene uns hinterlässt und an ihn erinnert.